Obst und Gartenbauverein

Vagen - Mittenkirchen e.V.

OGV: Neustart im Boschnhaus

200622 Boschn Corona01aMit Abstand und dem passenden Hygienekonzept regt sich nach der zwangsverhängten Corona-Pause langsam wieder Leben im Vagener Boschnhaus – Werkraum und Küchenzeile müssen aber bis auf Weiteres gesperrt bleiben

Seit Mitte März stand das Vagener „Boschnhaus“, wie so viele andere kommunale Einrichtungen, leer. Alle geplanten Veranstaltungen mussten coronabedingt abgesagt werden und es wurde die Schließung des Gemeinschaftshauses seitens der Gemeinde Feldkirchen-Westerham offiziell verfügt.

Während des Stillstandes schaute Ewald Schild, Mitglied des Boschnhaus-Verwaltungsteams, immer wieder nach dem Rechten, leerte den Briefkasten und kontrollierte die Räumlichkeiten. In den zurückliegenden Wochen traf sich auch das gesamte Boschnhaus-Verwaltungsteam via Telefonkonferenzen. „Die jüngste Telefonbesprechung fand erst letzten Donnerstag statt“, erzählt Marita Gottinger vom Verwaltungs-Team. „Da gab es dann vom Team ein okay, dass wir ab nächster Woche mit den Vorbereitungen beginnen, um Anfang Juli unser Haus wieder öffnen zu können“, erzählt sie.

Schnell war man sich einig, dass dafür auch ein passendes Hygienekonzept gebraucht wird. Wolfgang Rank und Sonja Feldmeier hatten sich im Vorfeld über ein solches Konzept informiert. „Unser Hygienekonzept beinhaltet drei wesentliche Bestandteile. Ein allgemeines Konzept für das ganze Haus als Basis. Eine Information für die Besucher des Boschnhauses, die ausgehängt und ausgehändigt wird. Der dritte Punkt ist eine erweiterte Form für alle Mitarbeiter des Boschnhaus-Teams. Und natürlich brauchen wir zur Umsetzung auch das nötige Material, wie etwa Desinfektionsmittel, Spenderboxen, Datenerfassungsformulare und Hinweisschilder“, berichtet Marita Gottinger.

Für die kommende Zeit müssen Werkraum und Küchenzeile im Eingangsbereich allerdings abgesperrt bleiben. „Wir können in diesem Raum die strengen Hygieneanforderungen und die geforderten Abstandsregeln nicht umsetzen“, erklärt Gottinger.

200622 Boschn Corona02

 

Ab Juli kann also nur der Seminarraum im Obergeschoss des Boschnhauses genutzt werden. Hier läuft dann der Probebetrieb, etwa die Sitzung vom Verwaltungsteam oder die Obst- und Gartenbauverein (OGV)-Ausschusssitzung, alles mit dem nötigen Abstand.

Für den 21. Juli ist ein Filmabend geplant, mit vorheriger Anmeldung, da die Plätze wegen der Abstandsregelung begrenzt sind. Nähere Informationen hierzu folgen in Tagespresse und auf der OGV-Homepage.

„Wir müssen in den nächsten Wochen abwarten, wie sich alles entwickelt, im Moment ist alles noch schwer planbar. Wir sind aber optimistisch und haben viele neue Ideen. Hoffen wir, dass alles weiterhin positiv verläuft und wir nach den Sommerferien wieder Veranstaltungen und Aktionen wie gewohnt anbieten können“, freut sich Marita Gottinger bereits jetzt.

 

200622 Boschn Corona03

 

(Text/Foto Wolf)

 

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Obst und Gartenbauverein Vagen/Mittenkirchen

Christof Langer
1. Vorstand

Ganghoferstr. 9
83620 Vagen

Kontakt E-Mail

Sie möchten uns etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre Email an folgende Adresse

Email: info@ogv-vagen.de