Obst und Gartenbauverein

Vagen - Mittenkirchen e.V.

OGV: "Impressionen" im Boschnhaus

190329 Kunst01a11. Ausstellung des „KUNSTeam Mangfall“ lockt an diesem Wochenende 30./31. März von 10 bis 17 Uhr viele Kunstbegeisterte in das Boschnhaus nach Vagen – Mit Kreativität und einzigartigem Farbenspiel, in Acryl, Aquarell und Öl wurden „Impressionen“ verschiedenster Stilrichtungen aufgezeigt

Jüngst waren die Kunstbegeisterten der Region zur Ausstellung „Impressionen“ des KUNSTeams Mangfall in das Boschnhaus nach Vagen eingeladen. Ein Wochenende lang stand das Vagener Gemeinschaftshaus zum ersten Mal ganz im Zeichen der Malerei.

Die elf Künstlerinnen, welche fast alle im Gemeindebereich beheimatet sind, zeigten sich hocherfreut, ihre Werke erstmalig im Boschnhaus präsentieren zu können. Elfriede Bayer, Edith Berghammer, Anna Förtsch, Marianne Fröhlich, Gerda Hentschke, Judith Laux, Sigrid Leitner, Annelore Parzefall, Ingrid Poppel, Marianne Rauschecker und Veronika Schmitz präsentierten eine bunte Vielfalt an Motiven in unterschiedlichen Stilrichtungen, teils gegenständlich, aber auch modern oder abstrakt interpretiert.

Die jährlichen Ausstellungen des „KUNSTeams“ sind mittlerweile schon zur guten Tradition geworden. Die Laien-Künstlergruppe gründete sich im Februar 2008 und seitdem treffen sich die Malerinnen einmal wöchentlich in Feldkirchen-Westerham zur kreativen Arbeit.

„Es macht gemeinsam Spaß, wir unterstützen uns, man hilft sich gegenseitig bei der Kreativität oder der Ideenumsetzung. Auch neue Techniken, die jede Einzelne in verschiedenen Seminaren erlernt hat, werden dabei in der Gemeinschaft vorgestellt“, so Künstlerin Ingrid Poppel. Auch Malerin Sigrid Leitner pflichtet dem freudig bei, „unser Team hält zusammen, es gibt keinen Künstlerneid“.

Martin Oswald, zweiter Bürgermeister von Feldkirchen-Westerham, überbrachte die Grußworte der Gemeinde. Er zeigte sich erfreut über die gelungene Ausstellung und die passenden Räumlichkeiten, die das Boschnhaus dafür bietet. „Ich finde es immer wieder erstaunlich, was man mit einem Pinsel alles gestalten und malen kann“ so Oswald fasziniert. Dieses beeindrucke ihn umso mehr, da die Damen allesamt Laienkünstler sind. „Diese Ausstellung ist ein Aushängeschild für unsere Gemeinde“, so der zweite Bürgermeister abschließend an das KUNSTeam gerichtet.

Marita Gottinger vom Verwaltungsteam des Boschnhauses freute sich, dass mit dieser Vernissage auch eine Premiere gefeiert wird. „Dies ist der Beginn einer ganzen Ausstellungsreihe hier im Boschnhaus, die hoffentlich so positiv weiter gehen wird“, so Gottinger.

Malerin Ingrid Poppel richtete danach Grußworte im Namen des gesamten KUNSTeams Mangfall an die Vernissage-Besucher. „Hier in Vagen ist ein idealer Ort gefunden worden, um unsere Bilder zu präsentieren“, so die Künstlerin. Einen Dank zollte sie an den Obst- und Gartenbauverein Vagen-Mittenkirchen, der die Boschnhauspforten für diesen besonderen Kunstgenuss öffnete.

Mit zarten Harfenklängen untermalte Christel Schuster den Ausstellungsabend.

Nach der Besichtigung der ausgestellten Objekte lockte ein buntes Büffet die Gäste. Bei einem persönlichen Gespräch mit den Künstlerinnen klang die Vernissage gelockert aus.

 

 

(Text/Fotos Wolf)

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen

Kommentare (1)

  • Liebes KUNSTTeam,
    mein Glückwunsch zu Eurer sehr abwechslungsreichen, schönen und gelungenen Ausstellung.
    Einige von Euch kenne ich nun schon länger und somit auch Eure Werke, aber offensichtlich habt Ihr ein paar unter „Verschluss“ gehalten um sie effektvoll in den passenden Räumen zu präsentieren. Das ist Euch gelungen. Ich war sehr angenehm überrascht.
    Macht weiter so und verwöhnt uns auch in Zukunft mit bunten, beeindruckenden Werken.

    Eure
    Magdalena

Obst und Gartenbauverein Vagen/Mittenkirchen

Christof Langer
1. Vorstand

Ganghoferstr. 9
83620 Vagen

Kontakt E-Mail

Sie möchten uns etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre Email an folgende Adresse

Email: info@ogv-vagen.de