Obst und Gartenbauverein

Vagen - Mittenkirchen e.V.

SOS – Igel bei Wintereinbruch: Erste-Hilfe für die Stachelritter

170919 Igel Schutz 1Die Ersten Schneeflocken sind gefallen, die Temperaturen liegen häufig unter null Grad. Wer nun noch einen herumstreunenden Igel bei sich im Garten sichtet, sollte sich diesen genauer ansehen und gegebenenfalls einfangen.
Alarmzeichen sind:

  • Der Igel ist häufig tagsüber zu sehen (Igel sind normalerweise nachtaktiv!
  • Der Igel ist verletzt oder zeigt Krankheitssymptome, z.B. Husten. Dann bitte zum Tierarzt bringen!
  • Der Igel wirkt taumelig, schwankt, zittrig oder schwach.
  • Größtes Alarmsignal: Der Igel rollt sich nicht mehr oder kaum noch ein, wenn man ihn auf den Rücken dreht! Dann unbedingt sofort einsammeln, wärmen und zum Tierarzt bringen!

Als Faustregel gilt: Ein Igel sollte Anfang/Mitte November ein Gewicht von mindestens 600 Gramm bis 700 Gramm haben, um in den Winterschlaf gehen zu können und den Winter zu überstehen.

(Text/Foto: G. Damm)

Mehr Informationen und Erste Hilfe Plan

 

 

 

Igel Hilfe1   Igel Hilfe2
Danke   Igel auf der Wärmflasche
Igel Hilfe3   Igel Hilfe4
Igel wird gewogen   Igelbuffet
Igel Hilfe5
Eingerollter Igel

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Obst und Gartenbauverein Vagen/Mittenkirchen

Christof Langer
1. Vorstand

Ganghoferstr. 9
83620 Vagen

Kontakt E-Mail

Sie möchten uns etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre Email an folgende Adresse

Email: info@ogv-vagen.de