Heilpflanzen: Frauenmantel

Die „BIG FIVE“:

Heilpflanze Frauenmantel 1Brennnessel – Spitzwegerich - LöwenzahnFrauenmantel – Holunder

Frauenmantel (Alchemilla vulgaris)
Manterlkraut,Tau-Blatt, Tau-Becherl, Frauenhilf, Muttergottesmantel, Herrgottsmäntelchen… viele liebevolle Namen, die ihm der Volksmund gab, sprechen eine beredte Sprache, wie geschätzt das Frauenmäntelchen in der Naturmedizin ist. Weniger spektakulär sind die Wirkstoffe, die die Wissenschaft tatsächlich herausfand. Apotheker Dr. Günter Fleischmann beschreibt in seinem Naturheilkundlichem Compendium die Problematik sehr treffend: Zitat: „In der Volksmedizin gilt der Frauenmantel von jeher als wichtige Frauenpflanze, doch die Schulmedizin tut sich schwer mit ihm. (…)

Tatsächlich ist jedoch das Wirkprofil des Frauenmantels sehr komplex und bis heute noch nicht recht erforscht, weil die verschiedenen Stoffgruppen nur in geringer Menge vorkommen. (…) Offenbar kommt die Wirkung durch ein subtiles Zusammenspiel vieler Stoffe zustande, von denen keiner für sich allein eine deutlich messbare Wirkung hat. (Madejski: Alchemilla)“

Sammelzeit:
Blätter: Mai bis Juni

Wirkstoffe:
Tannine, Harze, Phytosterine, Flavonoide, Saponine

Eigenschaften:
entzündungshemmend, adstringierend (zusammenziehend), leicht antiseptisch, narbenbildend, wirksam gegen Durchfall

Innerliche Anwendung:
als Tee-Aufguss gegen Durchfall und weibliche Unterleibsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrbeschwerden

Äußerliche Anwendung:
als Tinktur: Gurgellösung und Mundwasser bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum (z.B. Zahnschmerzen, Halsweh, Heiserkeit) als Badezusatz (z.B. Sitzbäder) oder Waschungen bei z.B. Juckreiz im Intimbereich

Als Speise:
die jungen Blätter können als Salat gegessen werden

Weitere Bedeutung:
Frauenmantel lässt sich auch sehr schön als Begleitgrün in Blumensträußen verwenden, z. B. zu Pfingstrosen. Frauenmantel wird auch in den Kräuterbuschen zu Mariä Himmelfahrt eingebunden.

Heilpflanze Frauenmantel 2

Heilpflanze Frauenmantel 3

Obst und Gartenbauverein Vagen/Mittenkirchen

Jorun Cramer
1. Vorstand

Ganghoferstr. 11
83620 Vagen

Kontakt E-Mail

Sie möchten uns etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre Email an folgende Adresse

Email: info@ogv-vagen.de