Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

So starten die Grundschulen nach den Pfingtferien in Feldkirchen-Westerham

Mathe in der Mensa, Deutsch in der Faganahalle: Nur ein Teil der knapp 400 Grundschüler der Gemeinde wird in vertrauten Räumen unterrichtet.Mathe in der Mensa, Deutsch in der Faganahalle: Nur ein Teil der knapp 400 Grundschüler der Gemeinde wird in vertrauten Räumen unterrichtet.

Wenn am kommenden Montag, 15. Juni, die conorabedingte Zwangspause für die Schüler endet und der Unterricht an den Grundschulen wieder beginnt, wird vieles anders sein. Nur jeweils die Hälfte der zusammen knapp 400 Mädchen und Buben der Gemeinde wird kommen und ein Teil von ihnen wird nicht in ihren gewohnten und vertrauten Räumen unterrichtet werden.

Unterricht auch in Faganahalle

„Wir haben mehrere Klassenräume in die Mensa und in die große Halle des Kultur-und-Sportzentrums (KuS) ausgelagert, Tische und Stühle aufgestellt und damit möglichst gute Voraussetzungen für den extrem anderen Schulunterricht hergestellt“, sagt Bürgermeister Hans Schaberl. „Ein großer Vorteil ist, dass der Saal mittig mit einem Vorhang abgetrennt werden kann, damit gewissermaßen zwei 15-er Klassenräume eingerichtet werden konnten“, so Schaberl.

Feldkirchen-Westerhams Grundschul-Rektorin Diana Lörner-Steinfeld und ihr Kollegium wollen alles daran setzen, möglichst unaufgeregte Schultage hinzubekommen. „Wir werden auch für die Betreuung der Kinder der berufstätigen Eltern viel Geduld mitbringen und Zeit aufwenden“, verspricht die Schulleiterin.

Auch in der Grundschule in Vagen wird ein Teil der Schüler in den Räumen der an die Schule unmittelbar anschließende Faganahalle unterrichtet.

In Höhenrain gibt es eine eigene Grundschule, sie gehört nicht zum Schulsprengel Feldkirchen-Westerham. Ein Teil der dortigen Schulkinder hat ab Montag Unterricht in den Räumen des Gemeindehauses in Großhöhenrain.

(Bild/Text: OVB Online / M.Merk)

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de