Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Dorfgemeinschaft: Kripperl lädt zum Verweilen

231217 Kripperl01aNach einjähriger Pause gibt es nun wieder ein besonderes Kleinod in der Vagener Mariä- Himmelfahrt- Kirche zu bestaunen– Das ländliche Kripperl lädt zum Verweilen und Innehalten ein

Nach einjähriger Pause wurde nun in der Adventszeit die große Krippenszene im Portal vor dem Kriegerdenkmal in der Vagener Mariä-Himmelfahrt-Kirche wieder aufgebaut. In diesem Jahr kümmert sich erstmals Hans Schmid um die ländliche Darstellung und den zeitaufwendigen Aufbau. Unterstützt wurde er in der fast vierstündigen Aufbauzeit von Jeannette Wolf.

Die vielen Naturdekorationen, wie etwa Moos, Tannenzweige oder Wurzeln wurden von Lydia und Georg Meixner sowie Hans Schmid zur Verfügung gestellt.

Die Häusergruppe und der Unterbau des Kripperls werden übers Jahr bei Familie Anderl aufbewahrt. „Ein Dank gilt Klaus Anderl für den Transport und die Einlagerung“, so Jeannette Wolf.

Die Krippenimpression besticht durch ihre Größe, liebevolle Details und die bäuerlich gestaltete Landschaft. Dreißig Jahre gibt es das Kripperl nun schon. Aus einer privaten Initiative heraus spendeten die Kirchgänger damals für die Anschaffung der Krippe, ein Vagener Bürger baute das Krippengebäude und Dorfbewohnerinnen nähten die Gewänder für die geschnitzten Figuren. Jedes Jahr im Advent wird die bäuerliche Szenerie mit frischem Moos und Naturmaterialien wiederaufgebaut und erfreut den Betrachter.

Auch im Weihnachtskrippen-Atlas des Erzbistums München-Freising ist das Vagener Kleinod aufgelistet.

„Bis an Maria Lichtmess haben die Besucher nun die Möglichkeit, die Vagener Krippenszene zu bestaunen, die Szenerie wird dann auch mit den Heiligen Drei Königen glänzen “, so Hans Schmid.

 

(Text/Fotos Wolf)

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de