Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Frauenbund: 40jähriges Vereinsjubiläum

210723 Frauen01a40 Jahre Frauenbund Vagen müssen gefeiert werden– Eine festliche Dankandacht, Ehrungen der Gründungsmitglieder und das gemütliche Beisammensein im Gasthaus Schäffler standen dabei auf dem Programm


Die Damen des Vagener Frauenbundes konnten nun endlich ihr 40jähriges Gründungsjubiläum gebührend feiern. Zahlreiche Vereinsmitglieder trafen sich bei strahlendem Sonnenschein zur Dankandacht vor der Vagener Mariä-Himmelfahrt-Kirche. Monika Zuber-Schild, Geistliche Beirätin des Frauenbundes, zelebrierte gemeinsam mit Manuela Thalmayr die Andacht. Christel Schuster begleitete musikalisch mit besinnlichen Weisen an der Harfe.

„Heute können wir endlich feiern“, zeigte sich Monika Zuber-Schild erfreut. „Im letzten Jahr mussten wir durch die Corona-Pandemie schmerzlich erfahren, wie es ist, so ohnmächtig zu sein. Die innere Lebendigkeit Einiger ist dabei abhandengekommen“, erzählte die Geistliche Beirätin nachdenklich. In gemeinsamen Liedern und Gebeten wurde dann die Frauengemeinschaft für alle spürbar. Mit dem Abschluss-Segen endete die Andacht und der gemütliche Teil des Abends schloss sich im Gasthaus Schäffler an.

Beim anschließenden Abendessen an den festlichen Tafeln begrüßte die Vorstandschaft unter Monika Reichhart, Marianne Zistl und Johanna Triemer die Gäste, darunter auch Bezirksvorsitzende Annemarie Landkammer. Renate Koch und Heidi Heynen, zwei Gründungsmitglieder der ersten Stunde, gaben danach einen lebendigen Rückblick und ließen die Entstehung des Frauenbundes Vagen Revue passieren.

Nach dem Beginn vor 40 Jahren wuchs aus einer zunächst noch kleinen Gruppe ein lebendiger Verein heran. Damals bereits standen Themen auf dem Programm, die bis heute nichts an ihrer Aktualität verloren haben. Seien es etwa informative Vorträge, gemeinsame Ausflüge und Festlichkeiten, Bastel- und Kochkurse, das Gymnastikangebot oder das Kleinkinderturnen.

Eine Quiz-Raterunde rund um das Thema Frauenbund sowie eine Fotopräsentation mit den verschiedensten Erinnerungen lockerten den Jubiläumsabend auf und erheiterten so manches Mal die Stimmung im Saal. Zum Abschluss wurden die anwesenden Gründungsmitglieder des Frauenbundes Vagen mit einem Blumenpräsent geehrt.

Auf ein gelungenes Fest zum 40jährigen Bestehen des Zweigvereins Vagen können die Verantwortlichen nun zurückblicken, die viele Arbeit im Vorfeld wurde an diesem Abend mehr als belohnt.

 

 

(Text/Fotos: Jeannette Wolf/Marlene Mareis)

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de