Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Geschlossen für „alternativen Energieträger“

Im Ortskern von Vagen soll ein Heizwerk mit Hackgutlager entstehen

210120 Heizkraftwerk aFeldkirchen-Westerham – Umweltschonendes Heizen liegt im Trend. Diese Erfahrung macht aktuell auch ein Landwirt, dessen Betrieb in der Ortsmitte von Vagen steht. Das Heizwerk mit Hackgutlager ist für die Nahversorgung mit Wärme geplant. Obwohl die Grundfläche für das erforderliche Gebäude mit elf mal acht Metern und auch die Wandhöhe mit sechs Meter relativ gering erscheinen, muss der Bebauungsplan „Vagen Ortskern I“ geändert werden.

Diese von der zuständigen Befürwortungsbehörde verlangte Änderung haben die Mitglieder des Bauausschusses einstimmig durchgewunken. Auch das von der Bauverwaltung empfohlene, vom Bauantrag abweichenden Pultdach („ortsplanerisch und gestalterisch die bessere Variante“), wurde einmütig befürwortet. Ob an dieses jetzt geplante Heizwerk später noch weitere Häuser angeschlossen werden sollen, war nicht ein Teil der kurzen Diskussion. Wenngleich Georg Meixner (Ortsliste Vagen) von dieser möglichen Absicht erfahren haben will. Für Elisabeth Spielmann (Grüne) derzeit kein Thema: „Was aktuell zählt ist das geplante Heizwerk mit alternativem Energieträger.“ me

Quelle: OVB-Online

 

210120 Heizkraftwerk 1
In diesem Obstgarten soll eine Heizzentrale errichtet werden. FOTO MERK

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de