Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Ortsbeirat: Unterschriftenliste für Ampelanlage

171017 Ampel Vagen aUnterschriftenaktion des Ortsbeirates läuft ab sofort in Vagen – Mehr Sicherheit für die Fußgänger und Schüler im Ort

Das Thema der Verkehrsberuhigung in Vagen wird im Ortsbeirat seit geraumer Zeit diskutiert. In den vergangenen Monaten wurden in der Dorfgemeinschaft dahingehend verschiedene Lösungsansätze für eine Verkehrsberuhigung in Vagen intensiv erörtert.

Nach einem Ortstermin mit Vertretern der Gemeinde, des Landratsamtes, der Polizei und dem Vagener Ortsbeirat wurden Möglichkeiten für eine Verkehrsberuhigung in Vagen erörtert. Von der Gemeinde Feldkirchen-Westerham wurde daraufhin eine Verkehrserfassung mittels TOPO.box, einem Gerät zur Verkehrsüberwachung und Geschwindigkeitsmessung, veranlasst. Diese Erfassung fand vom 9. bis 16.Juli statt. Als Resultat der Messung kam heraus, dass sich 97,34 % der Autofahrer an die vorgegebene Geschwindigkeitsbegrenzung innerhalb der Ortschaft hielten.

Das Landratsamt (LRA) Rosenheim sah daraufhin keinen Handlungsbedarf für eine vom Ortsbeirat präferierte Ampellösung an der Kreisstraße RO13. Hierfür wird vom LRA maximal eine Querungshilfe in Erwägung gezogen.

Für einen gefahrlosen Übergang der Kreisstraße für die Fußgänger, insbesondere für Senioren und Kinder, hält der Ortsbeirat eine Ampellösung weiterhin für zwingend notwendig. „Dort, wo die Ampel aufgestellt werden soll, also direkt bei der gekennzeichneten Fußgängerquerung, ist die einzig sichere Überquerung der Kreisstraße für unsere Vagener Schüler möglich“, so Plenumssprecher Hubert Steffl.

Der Vagener Ortsbeirat möchte nun mit Hilfe einer Unterschriftenaktion die Errichtung einer Ampelanlage im Bereich Biobäckerei Steingraber/Kolb-Anwesen am gekennzeichneten Schulwegübergang an der Kreisstraße RO13 einfordern.

„Die Unterschriftenlisten dienen als Druckmittel für das Rosenheimer LRA, um unser Ziel voranzubringen.Nach Ablauf der Aktion legen wir die Listen der Gemeinde Feldkirchen-Westerham vor und vorn dort werden sie an das Landratsamt weitergeleitet. Gerade durch das Anwachsen des Wohngebietes in der Vagener Au werden sich noch mehr Bürger in unserem Ort etablieren. Dadurch wird auch die Zahl der Fußgänger und Schulkinder wachsen und somit auch die Notwendigkeit einer Ampelanlage noch mehr steigen.“, so Ortsbeirats-Plenumssprecher Hubert Steffl.

Ab sofort liegen nun bei der ortsansässigen Bäckerei Steingraber, bei „Nah&Gut“ Baumann und in der Sparkassenfiliale für die nächsten vier Wochen, also bis Ende November, die Unterschriftenlisten aus.

Der Ortsbeirat mit seinem neugewählten Plenumssprecher Hubert Steffl (wir berichteten) bittet um eine rege Unterstützung aus der Bevölkerung, um mit dieser Aktion die dörfliche Lebensqualität und die Verkehrssicherheit zu fördern.

 

(Text Wolf/Hubert Steffl-Ortsbeirat/Foto-Archiv Wolf)

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de