Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Trachtenverein: Frühjahrsversammlung 2019

190413 JHV Trachtenverein01aBerichte von Vorstand und Ausschüssen und ein Ausblick auf die bevorstehenden Festlichkeiten im Kalenderjahr standen im Mittelpunkt der Frühjahrsversammlung der „Neuburgler“ im Gasthaus Schäffler

Bei der kürzlich stattgefundenen Frühjahrsversammlung des Trachtenvereins „D`Neuburgler“ begrüßte Vorstand Michael Zistl die anwesenden Vereinsmitglieder und Ehrengäste.

Nach dem Totengedenken folgte der Protokollbericht von Schriftführer Johann Danner und Kassiererin Stefanie Lohr informierte über eine solide Finanzlage.

Vorstand Zistl konnte im Anschluss eine Neuaufnahme im Verein begrüßen. In seinem Vorstandsbericht erinnerte er an den Faschingsumzug, „ein Aushängeschild für unsere Gemeinde und unseren Ort“, titelte er. Auch die Frühjahrsvorplattlerprobe mit Vorstandssitzung des Gauverbandes I (wir berichteten) im Vagener Vereinsheim sei sehr gut organisiert gewesen.

Als neue Termine nannte Zistl unter anderem das Standkonzert zur Eröffnung des Vagener Burschenfestes zum 100jährigen Bestehen am 29. Mai um 18 Uhr mit Totengedenken am Kriegerdenkmal in der Vagener Kirche und den Festumzug mit Gottesdienst am 30. Mai. Er bat um rege Beteiligung an den Trachtenfesten in Westerham am 26. Mai und Helfendorf am 7. Juli, hier wird jeweils mit geschmückten Truhenwagen ausgerückt. Auch die Trachtenwallfahrt nach Maria Eck am 19. Mai, die Fronleichnamsprozession am 20. Juni in Vagen, das Gaufest am 21. Juli in Altötting und die Gauherbstversammlung am 10. Oktober in Litzldorf sind wichtige Termine im Vereinskalender.

Jugendleiter Stefan Riederer informierte über die Aktivitäten der Dirndl und Buam in der Plattlergruppe, wie etwa das Theater der Plattlergruppe, die Beteiligung beim Faschingsumzug, der kürzlich stattgefundene Elternabend und der alljährliche Gewandtausch.

Musikwartin Magdalena Kirchberger lud zur Maiandacht der Plattlerkinder an Muttertag, den 12. Mai um 19 Uhr in die Mittenkirchener Sankt Nikolaus Kirche.

Vorstand Zistl verwies auf den „Tagesausflug des Stopselclubs“ am Samstag, den 8. Juni nach Burghausen, zu welchem auch die Trachtler eingeladen sind.

Demnächst muss der Maibaumkranz neu gebunden werden. Johann Kellerer junior soll die benötigten Daxen und das Binden organisieren.

„Bei Hochzeiten oder Beerdigungen muss der Trachtenverein informiert werden, um dann ausrücken zu können“, mahnte Zistl.

Stefan Huber schaut in den nächsten Tagen nach dem in die Jahre gekommenen „Neuburg“-Wagen, einer Gips- Darstellung der alten Neuburg zu Vagen. Der Unterbau der Burg ist morsch und müsste, falls noch machbar, für die nächsten Festumzüge neu hergerichtet werden. Johann Kellerer senior fände es gut, wenn die reparierte Burgansicht dann auch beim Vagener Dorffest für die Besucher ausgestellt werden könnte.

Trachtenvorstand Michael Zistl freute sich abschließend auf einen schönen Festsommer und mit dem traditionellen Ruf „Treu dem guadn oiden Brauch“ beendete er die einstündige Versammlung. Die Frühjahrsversammlung wurde durch die „Vonga Vierer Blosn“ gebührend umrahmt.

 

190413 JHV Trachtenverein02

 

(Text/Foto Wolf)

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de