Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Trachtenverein: Herbstversammlung 2017

 

171120 Herbst Tracht Versammlung01aEhrungen für langjährige Vereinstreue und Berichte der Sachausschüsse standen im Mittelpunkt der Herbstversammlung des Vagener Trachtenvereins „D`Neuburgler“ im Gasthaus Schäffler

Bei der kürzlich stattgefundenen Herbstversammlung begrüßte Vorstand Michael Zistl die zahlreichen Vereinsmitglieder und Ehrengäste, darunter den Bürgermeister der Gemeinde Feldkirchen-Westerham und Gebietsvertreter Hans Schaberl.

Der Abend wurde musikalisch durch die „Schmid-Dirndln“ umrahmt, die vom Vorstand humorvoll zum „Künstler-Duo vom Berg“ umgetauft wurden.

Nach dem Totengedenken folgten die Berichte von Kassenwartin Stefanie Lohr und Schriftführer Johann Danner. Beim sich anschließenden Vorstandsbericht konnte Trachtenvorstand Zistl keine Neuaufnahmen in den Verein verzeichnen. Er erinnerte an das zurückliegende Vereinsjahr mit Beteiligung am Gaufest in Bad Feilnbach und dem 95jährigen Gründungsfest (wir berichteten) der Neuburgler.

Am kommenden Freitag, den 23. November wird der alte Maibaum umgelegt. Im kommenden Jahr findet dann am 1. Mai 2018 wieder ein traditionelles Maifest mit Maibaumaufstellen statt.

Zistl dankte Franz Köll für sein Engagement während der Bauphase des neuen Vereinsheimes. Auch die zeitintensive Arbeit der Jugendleiter würdigte der Vorstand in seinen Ausführungen, „besonders die schönen Auftritte beim Gründungsfest waren ein Aushängeschild für unseren Verein“.

Ein Dank erging an Michael Reitner für „die vielen geopferten Stunden während der Festlichkeiten und die unproblematische Organisation der Getränkebelieferung“.

Danach berichteten Vorplattler Martin Luger und Musikwartin Magdalena Kirchberger über die Aktivitäten und Auftritte im Vereinsjahr. Monika Reichhart, die ihr Amt als Gewandwartin an Marlene Eham in der Frühjahrsversammlung  abgab, appellierte an die Vereinsmitglieder, „noch eventuell privat vorhandenes Vereinsgewand in den Gewandfundus abzugeben, um so für alle Kinder und Jugendlichen genug Vereinsgewand anbieten zu können.“

Petra Seidl, Frauenbeauftragte, dankte allen Kuchenspenderinnen und den Helferinnen beim Einbinden des Marodewagens  für die Leonhardifahrten. Für das Kaffeekranzel der Schalkfrauen und Miederdirndl im Gasthaus Schäffler wurde der 7. April 2018 vorgeschlagen.

Gebietsvertreter Hans Schaberl richtete Grußworte an die Versammlung und dankte den Vagenern für eine solide Vereinsjugendarbeit.

Bei den sich anschließenden Ehrungen konnte an Monika Reichhart und Gerhard Ellmayer das Ehrenzeichen für 25jährige treue Mitgliedschaft überreicht werden.

Für 40jährige Vereinsmitgliedschaft wurden durch Vorstand Zistl und Stefan Engl, zweiter Vorstand des Trachtenvereins, an Albert Buchner, Maria Adlberger, Josef Grundbacher, Annelies Sennes und Maria Heinzl-Grabl die Ehrenzeichen überreicht und für 50jährige treue Mitgliedschaft wurde am Versammlungsabend Anton Eholzer ausgezeichnet.

Nunmehr 60 Jahre ist Ernst Lottes im Vagener Trachtenverein und bekam dafür aus den Händen der Vorstandschaft die Ehrenurkunde überreicht. Moritz Schwegler bleibt sage und schreibe seit 70 Jahren dem Verein treu und wurde ebenfalls mit einer Ehrenurkunde und Applaus der Mitgliederschaft bedacht.

Mit der höchsten Auszeichnung des Gaus wurde Hans Huber an diesem Abend geehrt. Gebietsvertreter Hans Schaberl lobte die langjährige Vereinstreue und Trachtenvorstand Michael Zistl erinnerte an die gemeinsamen Jahre im Verein und die vielen Stunden, die Hans Huber für Brauchtum und Trachtensach` geleistet hat.

Vorstand Zistl dankte allen Geehrten für ihren Einsatz und das eingebrachte Engagement zugunsten des Trachtenvereins.

Mit den traditionellen Worten „Treu dem guten alten Brauch“ beendete Michael Zistl die Versammlung.

Zum Abschluss präsentierte Georg Meixner den Anwesenden eine Fotopräsentation vom 95jährigen Gründungsfest.

 

 

(Text/Foto Wolf)

 

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare? Einfach ganz unten auf dieser Seite auf "Kommentar hinzufügen" klicken, Name und E-Mail Adresse angeben und Text eintragen, dann Anweisungen folgen - fertig.

 

 

 

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de