Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Pfarrei:Sternenkinder-Gedenkgottesdienst

 

171106 Sternengrab01a„Ein Hauch nur ist jeder Mensch“ (Psalm 39,6) - Den kleinen Seelen ein Zeichen setzen – Der Pfarrverband Bruckmühl-Vagen lädt alle betroffenen Familien und deren Angehörige zum Gedenkgottesdienst für „Sternenkinder“

Auf dem Vagener Friedhof befindet sich seit einigen Jahren das Sternenkindergrab.

Ein würdiger Ort, an dem Eltern die Möglichkeit haben, ihrer verstorbenen Kinder, welche als Früh- oder Todgeburt den Weg ins Leben nicht geschafft haben, zu gedenken.

Hier finden die kleinen Seelen ihre letzte Ruhe und die betroffenen Familien einen Ort des Verweilens und der Trauer.

Am Mittwoch, den 15. November um 19 Uhr findet für den Pfarrverband Bruckmühl-Vagen die diesjährige Sternenkinder-Gedenkmesse in der Vagener Mariä Himmelfahrt Kirche statt.

Ein Blick sei an dieser Stelle auf den zweigeteilten Gedenkstein gestattet. Der Stein hat eine rohbelassene Seite, die den kurzen Weg aufweisen soll, auf welchen sich das Kind gemacht hat. Die breitere geschliffene Seite steht für das irdische Leben. Der klare Bergkristall, der beide Steine verbindet, symbolisiert die Liebe, die das kurze Aufleuchten des Sternenkindes mit unserem Dasein verbindet. Der Kristall ist so ausgerichtet, dass ihn die Sonne je nach Lichteinfall einmal am Tag zum Leuchten bringt. Für jedes Kind kann ein Stern, mit oder ohne Namen, zur Erinnerung am rohen Teil des Grabsteines angebracht werden. Für bestattete Kinder kann eine kleine Platte im Boden verlegt werden. Die geschwungene Wegführung im Vordergrund des Gedenksteines lässt einen Übergang zum ewigen Leben erahnen.

Jedes Jahr im November findet eine Sternenkinder-Gedenkmesse im Pfarrverband statt.

 

 

(Text/Foto Wolf)

 

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare? Einfach ganz unten auf dieser Seite auf "Kommentar hinzufügen" klicken, Name und E-Mail Adresse angeben und Text eintragen, dann Anweisungen folgen - fertig.

 

 

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de