Beim Weberheiß 

Beim Heiß oder Weberheiß
heute Beim Kaffl (11)

Der Hof entsteht auf
dem Grund des Schalchdorfer
Hofmarksitzes und steht ursprünglich
in Nord-Süd-Richtung. Grundherr wird
durch Schenkung das Vagener Gotteshaus.
Urkundlich wird erstmals 1613 ein
Sebastian Aumüller genannt. Ein
Matheis Weber gibt dem Hof seinen Namen.
Sebastian Kaffl, Bürgermeister von 1908
bis 1924, wird 1899 neuer Besitzer.
Er baut 1928/31 das heutige Anwesen.

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de