Musikkapelle Vagen

Großzügige Spende der Volksbank-Raiffeisenbank an die Musikkapelle Vagen e.V.

24 07 03 Spende Raiba MKVagen 400x300Kürzlich zeigte die Geschäftsstelle Bruckmühl der Volks- und Raiffeisenbank Rosenheim sozusagen enormes Taktgefühl und bedachte den Förderkreis der Musikkapelle und somit auch die Musikkapelle Vagen e.V. selbst mit einer zweckgebundenen Spende zur Anschaffung notwendiger Schlaginstrumente. Ohne viel Tam-Tam überreichten Hauptgeschäftsstellenleiter Simon Anzenberger und Vermögensberater Christian Eisner den beiden Vorständen von Förderkreis und Musikkapelle, Andreas Haimerl und Franz Köll jr., einen symbolischen Scheck über die stattliche Summe von 1.000 Euro. Damit können die Vagener im wahrsten Sinne des Wortes "auf die Pauke hauen", denn genau zu dem Zeitpunkt, an dem zwei Jungschlagzeuger der Jugendkapelle in die große Besetzung übernommen werden, wird das Geld in eine Große Marschtrommel investiert. Diese Trommel ist nicht nur klanglich ein großer Gewinn sondern kann, aufgrund ihres geringen Gewichtes durch Einsatz von Echtkarbonfasern, auch von der Jugend mit spielerischer Leichtigkeit bedient werden.
Die Vagener Musi und ihre Schlagzeuger bedanken sich herzlich bei den großzügigen Spendern.

 

 

 

24 07 03 Spende Raiba MKVagen

Auf dem Bild von links: Simon Anzenberger, Hauptgeschäftsstellenleiter, Franz Köll jun,
Vorstand Musikkapelle Vagen, Andreas Haimerl, Vorsitzender Förderkreis der Musikkapelle Vagen
und Christian Eisner, Vermögensberater Hauptgeschäftsstelle Bruckmühl.

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de