Musikkapelle Vagen

Musikkapelle Blog (neueste 20 Nachrichten)

230112 Dreikönigskonzert 01a

Vagener Musi begeistert mit Dreikönigskonzert

12. Jan 2023
Vagener Musi begeistert mit Dreikönigskonzert Überwältigendes Ergebnis der Nachwuchsarbeit Man konnte allen Anwesenden, egal ob auf oder vor der Bühne, anmerken, dass an diesem Abend etwas Besonderes…
221109 Musik Hopfbrauerei 01

Musikerausflug zur Hopf-Brauerei in Miesbach

09. Nov 2022
Musikerausflug zur Hopf-Brauerei in Miesbach Ein besonderes Schmankerl in zweierlei Hinsicht wurde den aktiven Musikerinnen und Musikern der Vagener Musi zuteil. Sie durften nämlich am vergangenen…
221011 Koell Weisertwecken 1 Kopie

Vagener Musi und Plattlergruppe gehen zum Weisert

11. Okt 2022
Vagener Musi und Plattlergruppe gehen zum Weisert Ein ganz besonderer Termin stand am vergangenen Wochenende bei der Vagener Musi an. Die Musikantinnen und Musikanten der Kapelle machten sich auf den…
220907 Herbstfest

Vagener Musi begeistert auf dem Rosenheimer Herbstfest

07. Sep 2022
Vagener Musi begeistert auf dem Rosenheimer Herbstfest Wie auch schon in vergangenen Jahren durften die Musikantinnen und Musikanten der Vagener Musi am Erntedanksonntag das Publikum in der…
Schloss Vagen

Auch 2021 leider keine Schloss-Serenade

11. Jun 2021
Auch 2021 leider keine Schloss-Serenade Wegen der Corona-Krise können immer noch keine Großveranstaltungen dieser Art stattfinden. Deshalb kann die Schloss-Serenade auch in diesem Jahr leider nicht…
200609 Schubi50er

Musikkapelle gratuliert dem Dirigenten

10. Jun 2020
Die Musikkapelle gratuliert ihrem Dirigenten Text: Golschani, Fotos: Meixner, Löwe von Michael Siebert auf Pixabay, Grafik: Engl
Schloss-Serenade 2020 abgesagt

Schloss-Serenade Vagen 2020 abgesagt

18. Mai 2020
Schloss Serenade Vagen 2020 abgesagt Wegen der Corona-Krise und dem damit verbunden Verbot von Großveranstaltungen dieser Art müssen wir die Schloss-Serenade heuer leider absagen. Wir wünschen allen…
Über 1000 Gäste bei der Jubiläums-Serenade

Serenade - über 1000 Gäste

10. Jul 2018
Über 1000 Gäste bei der Jubiläums-Serenade Zum 30. Mal fand die Schloss-Serenade in Vagen heuer statt. 1983 wurde dieses Benefizkonzert zum ersten Mal durchgeführt. Wieder einmal gelang es dem…
2022 schlossserenade vagen

Schloss Serenade Vagen 2022

01. Jul 2018
32 Vagener Schloss-Serenade Zum 32. Male findet heuer die traditionelle Schloss-Serenade in Vagen in gewohnter Weise statt. Konzertante Blasmusik, Volksmusik und höfi sche Musik werden wieder von…
36387 1 Mehr lesen...
Musikkapelle Vagen spielt bei Vernissage

Vagener Musi spielt bei Vernissage

13. Nov 2017
Vagener Musi spielt bei Vernissage Zu einem Engagement der ganz besonderen Art kam die Musikkapelle Vagen Mitte Oktober im Kunstfoyer der Kulturstiftung der Versicherungskammer Bayern. Für die…
Jugendkapelle auf der Wiesn 2017

Die Jugendkapelle beim Oktoberfest

24. Sep 2017
Die Jugendkapelle beim Oktoberfest Große Freude herrscht bei der Jugendkapelle Vagen. Denn heuer durften sie auf dem Münchner Oktoberfest spielen. Am 1. Wiesensonntag spielte sie zum Frühshoppen im…
Frühjahrskonzert 2017

Musikkapelle: Fest der Melodien zum Frühjahr

23. Mai 2017
Fest der Melodien zum Frühjahr Ein buntes Fest der Melodien war das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Vagen. Mit traditionellen und modernen Stücken aus verschiedenen Genres zeigten die 53 Musiker…
Dreikoenigskonzert 2017

Bericht Dreikönigskonzert der Musikkapelle

07. Jan 2017
Gelungenes Konzert ist Lohn guter Jugendarbeit Mit viel Schwung und Leidenschaft startet die Vagener Jugendkapelle beim Dreikönigskonzert ins neue Jahr. Für ihre gekonnten Darbietungen ernteten die…
logo musikkapelle

Musikkapelle: Ereignisreiches Musikjahr steht bevor

19. Mai 2016
Ereignisreiches Musikjahr steht bevor Zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Musikkapelle und des Förderkreises der Musik trafen sich die Mitglieder im Gasthof Schäffler in Vagen. Vorstand Franz…
160402 EhrungenMusikkapelle

Musikkapelle Vagen: Drei Mal silbernes Jubiläum

17. Mai 2016
Dreimal silbernes Jubiläum Im Rahmen des Frühjahrskonzertes hat die Musikkapelle Vagen wieder verdiente Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Seit 25 Jahren haut Christoph…
Frühjahrs Konzert 2016

Musikkapelle: Ein bunter Konzertabend verzaubert die Besucher

04. Apr 2016
Ein Bunter Konzertabend verzaubert die Besucher Von Königinnen, Gladiatoren, Soldaten, Seemänner und spanischen Tänzern handelten die Stücke beim Frühjahrskonzert der Musikkapelle Vagen. In der…
2. Maskiertes Weinfest

Musikkapelle: Bericht 2. Maskiertes Weinfest

01. Feb 2016
Super Stimmung beim 2. Maskierten Weinfest Viele bunte Masken, tolle Musik und eine mitreisende Garde sorgten für beste Stimmung beim 2. Maskierten Bier- und Weinfest. Faschingsverrückte aus nah und…
Die Jugendkapelle begeistert das Publikum bei ihrem Konzert.

Musikkapelle: Dreikönigskonzert 2016

08. Jan 2016
Musikalischer Neujahresgruß der Jugendkapelle Vagen Mit Schwung, Leidenschaft und viel Gefühl verzauberte die Jugendkapelle Vagen das Publikum beim Dreikönigskonzert. Sichtlich begeistert zeigten…
Musikkapelle unterstützt das Kinderdorf

Musikkapelle unterstützt das Musikprojekt des Kinderdorfes

21. Nov 2014
Musikkapelle unterstützt das Musikprojekt des Kinderdorfes Bei der Musikkapelle in Vagen wird nicht nur eine gute Kameradschaft gepflegt, sondern auch ein soziales Engagement. Deshalb spendet sie…
SchlossSerenade15 01

Musikkapelle Schloss-Serenade 2015

21. Jul 2014
Schloss-Serenade 2015 Tolles Sommerkonzert im Vagener Schlosspark Schallende Hörner und Trompeten, pfiffige Volksmusik und berührende Lieder boten den Zuhörern der 27. Vagener Schloss-Serenade einen…

Vagener Musi begeistert mit Dreikönigskonzert

Überwältigendes Ergebnis der Nachwuchsarbeit

230112 Dreikönigskonzert 01aMan konnte allen Anwesenden, egal ob auf oder vor der Bühne, anmerken, dass an diesem Abend etwas Besonderes stattfand. Das erste Konzert nach drei Jahren Konzertpause. Und wie man sehen und hören konnte, hatte sich einiges getan. Eine beindruckende Schar von 25 Musizierenden betrat den Saal des Westerhamer Trachten- und Schützenheims, das der Vagener Musi dankenswerterweise als Ausweichquartier für die aktuell gesperrte Faganahalle zur Verfügung gestellt wurde. Eine nicht nur in der Gesamtanzahl, sondern auch in den einzelnen Sätzen hervorragen und ausgewogen besetzte Truppe. Ab dem ersten Akkord wurden dem Konzertpublikum harmonische Klanggebilde, feine Dynamik und präzise Rhythmik auf sehr hohem Niveau geboten, einem Niveau, welches man sich von einer so jungen Gruppierung wohl nicht erwartet hatte. Der erste Dirigent und Musikschulleiter der Gemeinde, Jürgen Schubert, hat wahrlich gezeigt, dass er eine geschickte Hand im Umgang mit den Jugendlichen hat und viel Herzblut in deren musikalischer Ausbildung steckt. Dies konstatierten auch Monika Salzborn und Lorenz Weber und ließen durch einige Anekdoten erkennen, dass „der Schubi“ für sie nicht nur der schönste, sondern auch der beste Dirigent der Welt ist. Die beiden führten launig durch das Programm der Jugendkapelle, das mit der „Fanfare, Aria und Farandole“ von Fritz Neuböck feierlich eröffnet wurde. Der erfolgreiche Allgäuer Komponist und Musikant Alexander Pflug steuert mit der Polka „Am Seehafen“ das zweite Stück des Abends bei. Auch an monumentale Filmmusik aus „The Gladiators“ trauten sich die Jugendlichen mutig und erfolgreich heran. Die breite Palette an Musikgattungen wurde um einen anspruchsvollen Konzertmarch von Julius Fucik erweitert. „Schneidig voran“ hieß es dabei für alle Musikantinnen und Musikanten der Jugendkapelle, insbesondere aber für den darauffolgenden Solisten des Abends. Der Jungschlagzeuger Lorenz Rumpel stellte als „The Happy Cyclist“ ein eher ungewöhnliches Soloinstrument vor. Das von Ted Huggens komponierte Stück setzt hierbei die Fahrradklingel geschickt in Szene, indem unter anderem die Generalpausen durch rhythmisch gekonnte Einwürfe markant gefüllt werden. Die von höchster Konzentration des Solisten ausgeführte Darbietung wurde vom Publikum mit starkem Applaus bedacht. Den ersten musikalischen Teil des Abends beschloss die Jugendkapelle schließlich mit dem Stück „Ein Leben lang“ der momentan schwer angesagten schweizerischen Stilmix-Formation „Fäaschtbänkler“.

Ein ganz besonderer Moment eröffnete sich, als die stellvertretende Jugendleiterin des Musikbundes von Ober- und Niederbayern Barbara Obermaier zum Mikrofon griff und zahlreichen Musikantinnen und Musikanten der Jugendkapelle die Urkunden der absolvierten Leistungsprüfungen überreichte. Insgesamt 13 mal durfte sie Auszeichnungen für Leistungsprüfungen in Bronze und Silber weitergeben, die mit gutem bzw. sehr gutem Erfolg absolviert worden waren. Dies ist Ausdruck des Erfolgs der außergewöhnlich intensiven Jugendarbeit der Vagener Musi.

Nach einer kurzen Umbaupause wurden die Zuhörer, unter denen sich zahlreiche Gemeinderäte, Altbürgermeister Michael Weber, amtierender Bürgermeister Hans Schaberl und viele Vorstände der Vagener, aber auch Westerhamer Ortsvereine befanden, von der „alten“ Kapelle mit dem „Rekruten-Marsch“ von Ernst Mosch begrüßt. Auch die etablierte Besetzung der Vagener Musi trat mit beachtlichem Ensemble auf. Mit der Jugendkapelle im Rücken können sämtliche Register kontinuierlich mit gut ausgebildetem und engagiertem Nachwuchs verstärkt werden, womit sich die Kapelle auch problemlos der Ouvertüre zur Operette „Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppè stellen konnte. Siamak Golshani übernahm die Ansage der Stücke des zweiten Teils und erklärte u.a. humorig, dass bei den „Almerischen“ Weisen und schneidigen Landler, komponiert von Karl Edelmann, die Betonung nicht auf der zweiten Silbe liegt und somit nicht auf eine fremde geografische Herkunft schließen lässt. Vorstand Franz Köll jun. bedankte sich bei den Westerhamer Trachtlern und Schützen für das hervorragend organisierte Ausweichquartier, insbesondere den Kaiserblickschützen dafür, dass sie ihr Königsschießen verschoben hatten. Köll ließ die zwangsläufig wenigen Auftrittsmöglichkeiten der letzten Jahre Revue passieren, die erst im letzten Sommer langsam wieder Fahrt aufnehmen konnten und überwiegend im Freien stattfanden. Mit dem symphonische Portrait „Ludwig!“ (van Beethoven) von James Hosay, der Polka „Eine letzte Runde“ von Markus Nentwich und dem Astronauten-Marsch von Josef Ulrich, einem Stück im Schwierigkeitsgrad der Oberstufe, bot die Vagener Musik dem Publikum nochmal Musik der Spitzenklasse. Die Zuhörer bedankten sich mit riesigem Applaus.

Nach dem musikalischen Teil der Veranstaltung bat die Kapelle mit Stefan Engl, dem Vorstand des GTEV D‘Neuburgler Vagen als Auktionator, traditionell um finanzielle Unterstützung der Jugendkapelle. Davon, dass die Spenden in Form der Versteigerung einzelner Asterl des Christbaums sehr gut investiert sind, konnten sich die Zuhörer an diesem Abend ja bereits selbst überzeugen. Engl konnte mit seinen spontanen Kommentaren einige Lacher einfahren. So empfahl er dem amtierenden Bürgermeister Schaberl ein dem Asterl anhängendes Schlauchboot zu ersteigern, um damit auch den Gemeindeteil Vagen im Falle der Befüllung des Mangfallpolders zeitsparend und ohne weite Umwege über Kirchdorf und Bruckmühl erreichen zu können. Schaberl ersteigerte das Asterl tatsächlich und gab es umgehend und bedeutungsschwanger an den ebenfalls anwesenden Bürgermeisterkandidaten Johann Zistl weiter. Im Anschluss an die Versteigerung spielte die Vagener Musi noch zur Unterhaltung des rundum gelungenen Abends auf.

Text/Fotro: Steiner

230112 Dreikönigskonzert 02 
 V.l.n.r.: Vorstand Franz Köll, Georg Glas (Trompete), Monika Salzborn (Posaune), Kilian Schubert (Tenorhorn), Tobias Rumpel (Trompete), Veronika Weber (Flügelhorn), Melanie Stadler (Saxophon), Tobi Kurz (Klarinette), Cordula Kramer (Klarinette), Lorenz Weber (Tuba), Maria Kröll (Klarinette), Magdalena Haimerl (Posaune), Magdalena Eham (Klarinette), Simon Schweinsteiger (Trompete), Jugendvertreterin Barbara Obermaier, Dirigent Jürgen Schubert.
 230112 Dreikönigskonzert 018
Solist: Lorenz Rumpel - The Happy Cyclist

 

View the embedded image gallery online at:
https://vagen.de/berichte.html#sigProId5826bb3677

 

 

 

 

 

 

 

 

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de