Neues aus Vagen & der Gemeinde

Rechts für mehr News blättern >

Kommende Termine

26 Sep
Hufeisenclub: Vereinsmeisterschaft
Datum 26.09.2020 13:00 - 20:00
27 Sep
WSV/Burgschützen: 11. Inlinebiathlon
27.09.2020 12:30 - 18:00
2 Okt
Kochkurs mit Wildkräutern
02.10.2020 18:00
3 Okt
Von Feld und Flur auf den Tisch
03.10.2020 14:30 - 18:00

Kommunales

Rathaus 2017

In Vagen und unserer Hauptgemeinde Feldkirchen-Westerham finden Sie allerlei kommunale Einrichtungen. Informationen, Adressen und weitere Informationen finden Sie hier.
hier klicken

Rund ums Dorf

Dorfansicht Vagen

Gehen Sie auf Entdeckungsreise. Ein Streifzug durch Vagen im schönen Mangfalltal mit seinen gut erhaltenen und restaurierten alten Gebäuden wird Sie belohnen.
hier klicken

Vagen Video

Vereinsleben

Vereinsleben in Vagen

Allein an der Anzahl der Vereine und Verbände lässt sich erkennen, dass die Menschen hier miteinander leben, sich gegenseitig unterstützen und für das Gemeinwohl arbeiten, aber auch ihre Freizeit gerne gemeinsam fröhlich verbringen.   hier klicken

Terminkalender

Vereinsgründung

Als Initiator der Gründung gilt der damalige Vagener Lehrer Alfons Oberhauser. Die fachlichen Voraussezuungen für den Obst- und Gartenbau wurden den angehenden Lehrern damals in Weihenstephan vermittelt. Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft und Uneigennützigkeit Oberhausers waren es dann auch, die für die von Johan Ertle, Josef Wittmann, Andreas Schranner und Alois Eberl initiierte Veranstaltung am 11.6.1922 um halb 3 Uhr nachmittags im Kolb-Saal in Vagen genügend Interessenten mobilisierte. Einziger Programmpunkt der Versammlung war die Gründung eines Bienenzucht- und Obstvereins. Nach diversen Vorträgen wurde mit einstimmiger Befürwortung der erste Vereinsvorstand gewählt:

1. Vorstand Andreas Schranner
2. Vorstand Johann Ertle
Schriftführer Alois Eberl
Kassier Josef Wittmann

 
In einer Versammlung am 4.3.1934 wurde die Trennung in den "Obst- und Garetnbauverein Vagen-Mittenkirchen" und die "Ortsfachgruppe Imker Vagen" vollzogen.

zurück zur Vereinschronik



Die 28 Gründungsväter des Vereins

Von der ersten Versammlung am 11.6.1922 sind 28 Gründungsväter namentlich bekannt.

Josef Maier verstarb als letztes Gründungsmitglied am 20.12.1980.

Name Vorname Wohnort Beruf / Hausname
Bichler Georg Vagen Gutsbesitzer
Dick Johann Vagen Bauer u. Münchner Bote "Beim Hoisn"
Eberl  Alois  Vagen  Werkführer im Leitzachwerk 
Eisenreich  Josef, sen.  Mittenkirchen  Bauer "Beim Stoffl" 
Eisenreich  Josef, jun.  Mittenkirchen  Bauernsohn "Beim Stoffl" 
Ertle  Johann  Vagen  Bauer "Beim Steffl" 
Ewald  Rudolf, jun.  Vagen   
Gasteiger  Baltasahr  Vagen  Mühlenbesitzer "Christlmühle" 
Grasdanner  Beno  Vagen Bauer
Hobmeier  Nikölaus  Vagen  Bauer "Beim Wimmer" 
Jaud  Johann  Bruckmühl   
Kaffl  Sebastian  Vagen  Bauer "Beim Weberheiß" 
Kleeblatt  Georg  Vagen  Bauer "Beim Kleeblatt" 
Kolb  Johann  Vagen  Gastwirt 
Kriechbaumer  Nikolaus  Mittenkirchen  Hausbesitzer 
Leitner  Franz  Vagen  Bauer "Beim Mesner" 
Maier  Josef  Vagen  Sattler 
Maier  Xaver  Mittenkirchen  Bauer "Beim Jodl" 
Mitteregger  Korbinian  Bruckmühl   
Moser   Josef  Vagen  Bauer
Oberhauser  Alois  Vagen  Lehrer 
Rumpl  Josef  Wiechs  Bauer "Beim Ungern" 
Schranner  Andreas  Vagen  Werkführer im Leitzachwerk 
Spötzl  Jakob  Vagen  Hausbesitzer 
Staudinger  Johann  Vagen   
Strobl  Franz  Vagen   
Weiß  Franz, sen.  Vagen  Schmied "Beim Sebald" 
Wittmann  Josef  Vagen  Bauer "Beim Buiner" 
zurück zur Vereinschronik

 

vogt neuVereinschronik

Schon Franz Anton Vogt ( geb. 1703 in Eblinghofen, gest. 1782 in Vagen ) zeigte großes Interesse am Obst- und Gartenbau. Als Rheinstein-Tattenbach'scher Grafschaftspfleger von Valley und Pächter der Brauerei kaufte er 1785 die halbe Hofmark Vagen und baute um 1750 das Schloss. Seine Interessen waren die Landschaftsgestaltung, Obstbau und Gartenkunst. Er bepflanzte das ehemalige Wüstenei - heutiger Standort des Schlosses - mit Laubbäumen, legte den Schlossgarten an, begradigte den vom Tuffberg kommenden Bach und installierte die Wasserkaskade.

Das Gemälde des F.A. Vogt ist das einzige heimatgeschichtliche Denkmal aus dieser Zeit (1768). Das Bild, ca. 100 Jahre im Besitz der Familie Kellerer, Vagen, ließ Frhr. Albert von Aretin von einem Münchner Kunstmaler restaurieren. Es hängt heute im Schloss Vagen.

Mehr Informationen

Kurse / Vorträge

Das Bildungs- und Informationsangebot vom Obst- und Gartenbauverein ist sehr umfangreich. Es werden jährlich zu verschiedenen Vorträgen Referenten zu interessanten Themen eingeladen. Natürlich werden auch Kurse zu verschieden Themen durchgeführt, wie:

  • Baumschneiden
  • Rosenschneiden
  • Sensen dengeln
  • Kochen
  • Blumenbinden
  • Obst dörren

u.v.m.

 

Ausflüge

Gemeinsames Erleben von Kultur, Landschaft und Sehenswürdigkeiten gehört zur Vereinstradition, die sehr gerne und vielfach genutzt wird. Jährlich veranstaltet der Verein Halbtages- und Ganztagesausflüge zu interessanten Locationen. Immer auch mit Hinblick auf unsere wesentlichen Schwerpunkte in unserer Vereinsarbeit.

 

 

Vereinsleben

Ein Verein lebt mit seinen aktiven Mitgliedern. Pflanzaktionen, Schulungen und Ausbildung sowie die Förderung der Jugendarbeit sind wesentliche Bestandteile im Vereinsleben. Natürlich gehört auch der gesellschaftliche Bereich mit seinen Ausflügen, gemütlichem Zusammensein genauso dazu.

In den 4 Bereichen

können Sie sich einen Überblick über das aktive Vereinsleben machen

 

Vereine auf Vagen.de

Obst & Gartenbauverein VagenObst & Gartenbauverein
hier klicken

Freiwillige Feuerwehr VagenFreiwillige Feuerwehr Vagen
hier klicken


Musikkapelle VagenMusikkapelle Vagen
hier klicken

"Flotte Bienen" - d'Vagener Dirndl'nVagener Dirndl'n e.V.
hier klicken

Sturm der Liebe

Mitmachen bei Vagen

Vagen -  beteiligen Sie sich

Beteiligen Sie sich an einem aktiven Dorfleben und werden Sie Teil des Vagener Webprojekts, das allen Bürgern, Vereinen, sozialen Einrichtungen und Firmen offen steht. hier klicken

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de