Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Burschenverein: Jahreshauptversammlung

170304 Burschen01Neuwahlen und Jahresrückblick der Ausschüsse standen im Fokus – Mitglieder des Vagener Burschenvereins „D´Goldbachler“ trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Vagener Burschenvereins „D'Goldbachler“ im Gasthaus Schäffler statt.

Vereinsvorstand Sebastian Schünemann begrüßte die anwesenden Mitglieder.

Nach dem Totengedenken folgten der Jahresrückblick durch Schriftführer Franz Köll junior und der Kassenbericht durch den zweiten Kassenwart Stefan Riederer. Vorstand Schünemann berichtete ebenfalls über Aktionen im vorausgegangenen Vereinsjahr und bat gleichzeitig, „um eine rege Beteiligung an den Burschenfesten und Veranstaltungen rund um das Jahr“. Neuaufnahmen konnte der Verein in dieser Versammlung nicht verzeichnen.

Es schlossen sich die Neuwahlen des Vorstandes und der Ausschüsse an. Als Wahlleiter wurde Johannes Zistl berufen.

Die Mitglieder sprachen bei der Wahl Vorstand Sebastian Schünemann erneut ihr Vertrauen aus, zweiter Vorstand bleibt Jürgen Pohl. Als 1. Kassier wiedergewählt wurde Thomas Ramthun, 2. Kassier wurde Stefan Riederer. Das Amt des Schriftführers behält Franz Köll junior, sein Stellvertreter bleibt Florian Hellinger.

Die Neuwahl der Fähnriche stand danach auf dem Programm, da die alten Fähnriche Martin Luger, Edgar Moosleitner und Ludwig Thomae ihr Amt an diesem Abend niederlegten. Die Kandidatenwahl gestaltete sich eingangs schwierig, es fanden sich aber doch noch engagierte Mitstreiter für dieses traditionsbewusste Ehrenamt. Zum Fähnrich wurde Franz Baumann junior gewählt, als erster Fahnenbegleiter Benno Vogl und Stefan Chmel zum zweiten Fahnenbegleiter.

Als Revisoren wurden Markus Mitterauer und Mario Jentges in ihrem Amt bestätigt.

Nach der Wahl folgten Termininformationen. Hier nannte Vorstand Schünemann beispielsweise das Starkbierfest am 10. März in Feldkirchen-Westerham, die „Grüngut-und Kompost-Aktion“ am 8. April in Vagen und die Beteiligung an der Fronleichnamsprozession in Mittenkirchen am 18. Juni, den Vereinsjahrtag am 17. September in Vagen oder die, für den 7. Oktober geplante, legendäre „Beach-Party“.

Bei Punkt „Wünsche und Anregungen“ stellte Vorstand Schünemann den Burschen die neuen Vereins-Shirts vor. Der Wunsch nach neuen Vereins-Oberhemden in Hinblick auf das für 2019 geplante „Burschenfest“ in Vagen wurde in der Versammlung laut und der Ausschuss wird sich zu gegebener Zeit darum bemühen.

Danach lud Martin Zistl (1. Vorstand der FFW Vagen) zum Starkbierfest am 31. März in das Feuerwehrhaus.

Vorstand Sebastian Schünemann beschloss die einstündige Versammlung.

 

(Text/Foto Wolf)

 

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare? Einfach ganz unten auf dieser Seite auf "Kommentar hinzufügen" klicken, Name und E-Mail Adresse angeben und Text eintragen, dann Anweisungen folgen - fertig.

 

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de