Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Frauenbund: Jahreshauptversammlung 2017

170201 Frauenbund01Frauenbund Vagen hielt Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schäffler –Auftritt der Faschingsgilde Vagen als besonderer Höhepunkt des Abends – Ordensverleihung durch Prinzessin Eva I. und Prinz Hans V.

Gut besucht war die kürzlich stattgefundene Jahreshauptversammlung des Frauenbundes Vagen im Gasthaus Schäffler.

Nach der Begrüßung durch Marianne Zistl und Monika Reichhart, mit Johanna Triemer seit letztem Jahr im neugewählten Frauenbundvorstand (wir berichteten), folgte als besonderer Höhepunkt der Auftritt der Vagener Faschingsgilde mit ihrem Prinzenpaar und dem gesamten Hofstaat.

Katrin Haimerl, Marlene Mareis und Kathi Engl, drei verdiente Mitglieder des Frauenbundes, durften sich an diesem Abend über den Faschingsorden aus den Händen von Prinzessin Eva I. und Prinz Hans V. freuen.

Danach war die Bühne frei für den romantischen Prinzenwalzer und den mit rockig-flotten Tanzfiguren gespickten Showteil, der die Zuschauer in seinen Bann zog und mit viel Applaus bedacht wurde.

Großen Beifall gab es im Anschluss für den zackigen Gardemarsch unter Leutnant Ursula Mayer. Regelrechtes „Dschungel-Fieber“ brach dann im Saal aus, als die Damen der Faschingsgarde und die Tänzer des Elferrates in ihren glanzvollen Kostümen den farbenprächtigen Showtanz aufführten.

Eine besondere Ehre wurde an diesem Abend Irmgard Eham zu teil, die für ihre langjährige Mitgliedschaft im Frauenbund und ihre Tätigkeit als Frauenbundvorsitzende eine Ehrenurkunde vom Diözesanrat München-Freising überreicht bekam (Bericht folgt).

Es schlossen sich die Berichte des Schriftführers, verlesen durch Marlene Mareis (stellvertretende Schriftführerin), der Vorstandsbericht durch Marianne Zistl sowie der Kassenbericht durch Katrin Haimerl an. Die Kassenwartin erwähnte hierbei die Spenden des Frauenbundes zugunsten der Vagener Mittagsbetreuung und der OVB-Weihnachtsaktion.

Danach gab Johanna Triemer einen informativen Überblick über bevorstehende Aktivitäten. Hier nannte sie unter anderem den Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen am 3. März um 15 Uhr in der Vagener Mariä Himmelfahrt Kirche, eine spirituelle Wanderung am 29. April mit Astrid Kunze, die Familien-Mai-Andacht am 14. Mai, die Sternwallfahrt am 20. Mai sowie den geplanten Meditations-Nachmittag mit Pastoralreferentin Monika Zuber-Schild am 7. Oktober.

Sie verwies auf die sportlichen Angebote des Frauenbundes mit dem Mutter-Kind-Turnen (dienstags 15-16 Uhr), durch den Umbau der Faganahalle derzeit im KUS Feldkirchen-Westerham, die Seniorengymnastik (montags 9-10 Uhr) unter Leitung von Helga Baumann oder die Gymnastikgruppe (donnerstags 18.30-19.30 Uhr) mit Marlene Mareis, beide Kurse finden während der Hallensanierung im Pfarrheim statt. Neueinsteiger sind in diesen Gruppen jederzeit willkommen.

Der Frauenbund Vagen zählt derzeit 135 Mitglieder und bietet breitgefächerte Angebote und Aktionen für Jung und Alt. So findet beispielsweise ein „Tortenverzier-Kurs“ am 29. März um 19.30 Uhr im Vagener Pfarrheim statt.

Danach übernahm Monika Reichhart das Wort und bedankte sich bei den Turnleiterinnen für ihr ehrenamtliches Engagement, „jede Woche einsatzbereit zu sein“.

Bei Punkt „Wünsche und Anträge“ verwies sie auf den Pfarrfasching im Bruckmühler Pfarrheim am kommenden Freitag, den 3. Februar um 20 Uhr und den „Senioren-Fasching“ am Rosenmontag, den 27. Februar, organisiert durch Frauenbund und Pfarrgemeinderat Vagen-Mittenkirchen, ab 14 Uhr im Gasthaus Schäffler mit Auftritt der Faschingsgilde.

 

 

(Text/Fotos Wolf)

 

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare? Einfach ganz unten auf dieser Seite auf "Kommentar hinzufügen" klicken, Name und E-Mail Adresse angeben und Text eintragen, dann Anweisungen folgen - fertig.

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de