12. bis 13. Jhd.

Graf Siboto II. von Weyarn stiftet am 09.07.1133 in Salzburg das Augustinerkloster Weyarn und verlagert seinen Herrschaftsmittelpunkt auf die neuerbaute Neuburg oberhalb Vagens, die heute nur noch als Bodendenkmal erkennbar ist. Der Grund, auf dem die Neuburg erbaut wird, ist Freisinger Lehen.
Von den 10 Fronhofverbänden, die unter der Neuburger Verwaltung stehen, ist auch einer in Vagen (Vagina curia quam habet Hoholdus - Vagen, ein Hof, den Hohold besitzt).

Familie Graf Siboto     Bronzeleuchter
 Graf Siboto IV mit Familie    Bronzeleuchter

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de